IRENA – das intensivierte Rehabilitationsnachsorge Programm

IRENA setzt sich aus den Wörtern Intensivierte Rehabilitations-Nachsorge zusammen und ist eine individuelle medizinische Nachsorge für eine nachhaltige Rehabilitation.


 
Welche Ziele hat die intensivierte Rehabilitationsnachsorge?

Ziel ist die Stabilisierung des bereits in der Rehabilitation erlangten Therapieerfolges.  Zusätzlich soll eine generelle Verbesserung des Gesundheitszustandes der TeilnehmerInnen erreicht warden.

 
Wie kann ich am IRENA- Programm teilnehmen?

Das Programm der Deutschen Rentenversicherung kann im Anschluss an eine ganztägig ambulante oder stationäre Rehabilitation bzw. eine Anschlussheilbehandlung (AHB) durchgeführt werden. Anspruchsberechtigt sind Personen die noch im Berufsleben stehen.

Das Centrovital bietet das IRENA-Programm speziell bei der Indikation "Krankheiten des Bewegungsapparates" an. 

Teilnahme:

  • nach einer Reha
  • bei Krankheiten des Bewegungsapparates
  • Empfehlung durch den Arzt Ihrer Rehaklinik


Die Empfehlung zur IRENA erfolgt durch Ihren Arzt in der Rehabilitationsklinik. Sprechen Sie noch während der Reha mit dem behandelnden Arzt in der Einrichtung über eine Teilnahme am Nachsorgeprogramm.

 
Was kostet mich die Rehabilitationsnachsorge?

Für anspruchsberechtigte Patienten ist die Teilnahme am IRENA-Nachsorge-Programm kostenlos und das genau für den Zeitraum von einem Jahr nach einer Reha. Das Einleitungsformular gilt als Kostenzusage. Als zusätzliche Leistung werden Ihre Fahrtkosten zum Teil übernommen. Sie erhalten pro Behandlungstag einen Zuschuss zu Ihren Fahrtkosten. Derzeit beträgt dieser Zuschuss 5,00 € pro Behandlungstag. Die Fahrtkosten erstatten wir Ihnen gesamt am Ende der IRENA.


Kosten:

  • Kostenfrei für anspruchsberechtigte Personen
  • Einleitungsformular ist eine Kostenzusage
  • Fahrtkostenerstattung 5,00 € / Tag

 
Wann findet IRENA statt?

Das Program sollte zeitnah an die abgeschlossene Leistung zur medizinischen Rehabilitations erfolgen. Wir sind bemüht Ihre maximal 24 Einzeltermine so zu legen, dass es gut in Ihren Alltag passt. Deswegen werden die Termine für Ihre Therapieeinheiten unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen und beruflichen Termine vereinbart.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×